Nachrichten aus Deutschland

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Bunte Worte: web net

Informationen über Deutschland

Benötigen Sie ausführliche Informationen über Deutschland? Die wichtigsten Links aus den Bereichen Politik, Tourismus, Wirtschaft und Gesellschaft haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Tageszeitungen

Informationen zu deutschen Medien

Hier finden Sie eine Übersicht über die größten Medien Deutschlands.

Deutschland ist...

Das Magazin "Deutschland ist ...(독일은...)" wird von der deutschen Botschaft Seoul produziert. Es richtet sich an Koreaner, die sich über Deutschland informieren möchten und ist in koreanischer Sprache verfasst. Das Magazin ist kostenlos und kann beim Pressereferat der Botschaft abonniert werden. Nutzen Sie dafür bitte das Kontakt-Formular.

Nachrichten aus Deutschland

Kamerateams

Nachrichtenticker - Ein Service in redaktioneller Verantwortung der Deutschen Welle.

01.05.2017 00:16

Renzi leitet politisches Comeback ein

Vor der Wahl wirbt Matteo Renzi nochmals für seinen Kurs

Italiens Ex-Regierungschef Matteo Renzi ist wieder zum Chef der regierenden Demokratischen Partei gewählt worden. Zwei Millionen Landsleute beteiligten sich an der Abstimmung.


30.04.2017 23:12

Von der Leyen: Falsch verstandener Korpsgeist bei der Bundeswehr

Der Skandal um den Offizier Franco A. bringt die Bundeswehr in Erklärungsnot. Die Verteidigungsministerin sieht Beweise für eine schlechte Führung in den Streitkräften. Versagt hätten aber nicht nur direkte Vorgesetzte.


30.04.2017 22:52

Zwei Extremisten bei Hauserstürmung in Tunesien getötet

Auf der Suche nach Terroristen sind tunesische Spezialkräfte in ein Haus in Sidi Bouzid eingedrungen. Es kam zu Gefechten mit mutmaßlichen Islamisten. Zwei von ihnen wurden getötet, drei weitere festgenommen.


30.04.2017 21:06

46 Festnahmen nach Anschlag auf Prophetenmoschee in Saudi-Arabien

Verwüstung nach dem Attentat, das im Juli nahe der Moschee verübt wurde (Archivbild)

Vor neun Monaten hatte sich ein Selbstmordattentäter nahe der Prophetenmoschee im saudischen Medina in die Luft gesprengt. Das Heiligtum ist die zweitwichtigste Stätte im Islam - mit dem Grab des Propheten Mohammed.


30.04.2017 19:36

Merkels Spagat in Dschidda

Balanceakt am Golf: Merkel und der saudische König Salman trafen sich zu Gesprächen in Dschidda

Saudi-Arabien bietet riesige wirtschaftliche Chancen und ist für die Lösung vieler Krisen ein wichtiger Partner. Die Kanzlerin macht bei ihrem Besuch in Dschidda aber deutlich: Die Menschenrechte sind nicht verhandelbar.