Anmeldung zur Deutschenliste

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - in der Republik Korea leben, können sich in eine Krisenvorsorgeliste eintragen. Die Eintragung ist freiwillig, wird aber empfohlen, damit die Botschaft - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann. Darüberhinaus besteht die Möglichkeit, über die in der Liste zu hinterlegenden e-Mail-Adressen, z.B. auf anstehende Bundestagswahlen und Wahlen zum Europäischen Parlament hinzuweisen oder sonstige konsularische Hinweise zu übermitteln. Die Registrierung in der Krisenvorsorgeliste erfolgt passwortgeschützt im Online-Verfahren. Sie werden künftig automatisch in regelmäßigen Abständen aufgefordert werden, Ihre Angaben zu bestätigen bzw. zu aktualisieren. Sollten Sie bei der Online-Registrierung auf Schwierigkeiten stoßen, senden Sie uns bitte eine E-Mail: info@seoul.diplo.de

Anmeldung zur Deutschenliste / Krisenvorsorge

Leben und Arbeiten in Korea

Informationen rund um den Alltag und die Arbeit für in Korea lebende Deutsche

Adresse und Öffnungszeiten der Botschaft

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Erreichbarkeit der Botschaft.