Wirtschaft der Republik Korea

Baden-Württemberg ist Standort weltbekannter Automarken Bild vergrößern (© Bundesrat/picture-alliance)

Südkorea ist eine leistungsstarke, moderne und dynamische Volkswirtschaft.

Mit einem Bruttoinlandsprodukt von 1.304 Mrd USD (2013) liegt das G20-Mitglied auf Platz 15 der größten Volkswirtschaften der Welt. Beim Pro-Kopf-Einkommen erreichte Korea im Jahr 2014 mit knapp 29.000 USD seinen bisher höchsten Stand.

Bei mehreren Schlüsselindikatoren zählt Korea mittlerweile zu den „Top 10“.

Deutschland ist Koreas wichtigster Handelspartner innerhalb der Europäischen Union und Korea ist für Deutschland nach China zweitwichtigster Absatzmarkt in Asien.

Weitere Informationen zur Wirtschaft der Republik Korea finden Sie hier

DW | Wirtschaft

DW | Wirtschaft

28.02.2017 15:56

Ende der Netzneutralität in den USA?

Vor zwei Jahren setzte die US-Telekomaufsicht Internet-Anbieter mit Versorgern gleich. Die Tech-Branche applaudierte, weil ihr das freien Zugang zu den Netzen sicherte. Jetzt dürfte die Regelung jedoch gekippt werden.


28.02.2017 15:49

Indiens Wirtschaft wächst trotz Geldreform

Nach Indiens radikaler Bargeldreform hatten Analysten gespannt wie lange nicht auf die offiziellen Quartalszahlen gewartet. Die fielen nun unerwartet freundlich aus. Doch es bleiben Zweifel.


28.02.2017 14:06

Kommt der Europäische Währungsfonds?

Weitere Griechenland-Hilfen mit oder ohne den Internationalen Währungsfonds ? an dieser Frage schien die gesamte künftige Griechenland-Rettung zu scheitern. Löst sich jetzt der Konflikt in Luft auf?


28.02.2017 13:27

EU-Gericht erlaubt Schutzzölle

Ein EU-Gericht in Luxemburg hat entschieden, dass Schutzmaßnahmen beim Import von Solarmodulen aus China gerechtfertigt sind. Die unterlegen Kläger können nun die nächste Instanz anrufen.


28.02.2017 12:38

Schifffahrtskrise kostet Jobs in Deutschland

Weltweit machen Schiffbauer und Reeder schwere Zeiten durch. Das macht sich nun auch in Hamburg und Bremerhaven bemerkbar. Dort entlassen zwei Werften jeweils rund ein Drittel ihrer Belegschaft.


28.02.2017 12:05

Samsung-Erben droht Korruptionsprozess

Die Firma soll im Gegenzug für politische Unterstützung bei der Fusion zweier Konzerntöchter die umstrittene Vertraute der Ex-Präsidentin finanziell unterstützt haben.


28.02.2017 10:36

Rekordzahlen an deutschen Flughäfen

Das Flugzeug ist als Transportmittel für Urlaubs- oder Geschäftsreise so populär wie nie - immer mehr Menschen gehen in die Luft. Von Deutschlands Airports sind 2016 so viele Passagiere gestartet wie nie zuvor.