Das Internationale Preisträgerprogramm des PAD

Bild vergrößern Der Pädagogische Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz vergibt im Rahmen des Internationalen Preisträgerprogrammes jedes Jahr Stipendien für Schüler der Oberschule, die sich im Fach Deutsch besonders ausgezeichnet haben.

Das Stipendium bietet Schülern in international gemischten Gruppen die Möglichkeit, für vier Wochen nach Deutschland zu reisen und dort bei einer deutschen Gastfamilie zu leben, eine deutsche Schule zu besuchen und zahlreiche Ausflüge zu unternehmen sowie Sprachunterricht zu erhalten.


Achtung: Das Bewerbungsverfahren für 2017 ist bereits abgeschlossen. Informationen zum Programm 2018 werden zu gegebener Zeit an dieser Stelle veröffentlicht.

Mehr Informationen ehältst Du außerdem auf der Website des PAD .

Stipendien für Schüler

Humboldt Universität

Der Pädagogische Austauschdienst (PAD)

Schüler im Klassenzimmer