Verleihung des Wunsch Medical Award am 15. November 2017

Verleihung des Wunsch Medical Award 2017

Am 15. November 2017 wurden drei koreanische Mediziner für ihre Verdienste und Beiträge in der medizinischen Forschung mit dem Wunsch Medical Award ausgezeichnet. Der Wunsch Medical Award wurde 1990 von Boehringer Ingelheim Korea zusammen mit der Koreanischen Medizinischen Vereinigung für die Weiterentwicklung der medizinischen Wissenschaften in Korea und den Ausbau der deutsch-koreanischen Zusammenarbeit im medizinischen Bereich ins Leben gerufen.

Außenminister Sigmar Gabriel zum jüngsten Raketentest Nordkoreas

Zum jüngsten Raketentest Nordkoreas sagte Außenminister Sigmar Gabriel am 29. November, dass das rücksichtslose Verhalten Nordkoreas eine enorme Gefahr für die internationale Sicherheit darstelle, und forderte das Regime in Pjöngjang auf, sich „an alle bestehenden VN-Sicherheitsratsresolutionen zu halten und ausnahmslos alle Aktivitäten in Bezug auf sein völkerrechtswidriges Raketen- und Nuklearprogramm umgehend einzustellen.“

Zum vollständigen Statement

Ausstellung "Environment, Conflict and Cooperation" in Busan

Ausstellung „Environment, Conflict and Cooperation“ in Korea

Vom 28.11. bis 19.12. kann die Ausstellung „Environment, Conflict and Cooperation“ im Foyer des Building of Construction an der Pusan National University in Busan besichtigt werden. Sie soll vor allem zeigen, wie globale Umweltveränderung zu Konflikten führen kann und wie nachhaltige Entwicklung und Umweltkooperation zu Stabilität und Frieden beitragen können.

Eroeffnungsveranstaltung der COP23

COP 23 in Bonn

Vom 6.-17.11.2017 tagte unter dem Vorsitz von Fidschi die COP 23 in Bonn. Unter dem Motto „Further, Faster, Together“ wurden auf der Konferenz wichtige Schritte zur Umsetzung des Übereinkommens von Paris von 2015 beschlossen. Damit setzte die internationale Gemeinschaft ein klares Zeichen für den Klimaschutz.

Mehr

Staatsministerin Dr. Beate Merk zu Besuch in der Provinz Gyeonggi-do

Bayerische Staatsministerin für Europa und Internationale Beziehungen, Frau Dr. Beate Merk, in Korea

Vom 9.-11. November 2017 besuchte die Bayerische Staatsministerin für Europa und Internationale Beziehungen, Frau Dr. Beate Merk, an der Spitze einer fünfköpfigen Delegation aus der Münchener Staatskanzlei die südkoreanische Hauptstadt Seoul und die nächstgelegene Provinz Gyeonggi, um die bereits bestehende wirtschaftspolitische Zusammenarbeit weiter auszubauen.

Deutscher Gemeinschaftsstand bei der KORMARINE 2017

45 deutsche Aussteller auf KORMARINE 2017

Vom 24.-27. Oktober fand in Busan die KORMARINE 2017 statt, die wichtigste Messe im Bereich Schiffbau im asiatischen Raum. Der Ständige Vertreter und Leiter der Wirtschaftsabteilung der Botschaft, Herr Weert Börner, stattete dem Deutschen Pavillon und den vertretenen Ausstellern einen Besuch ab. Dabei konnte er sich mit den einzelnen Firmenvertretern und dem Geschäftsführer des Landesverbands Nord des VDMA, , Herr Dr.-Ing. Jörg Mutschler, welcher auch die Sparte Marine Equipment betreut, in ausführlichen Gesprächen über die erfolgreiche deutsche Messepräsenz auf der KORMARINE austauschen.

Hinweis:

한국어 페이지를 보시려면 인터넷 상단 보기->인코딩->유니코드 로 전환하시기 바랍니다

Kontakt in Gebärdensprache

Stellen Sie Ihre Anfrage an www.bundesregierung.de in DGS

Elektronische Deutschenliste

Alle Deutschen, die in Korea leben, werden gebeten, sich in die elektronische Deutschenliste einzutragen. Die Registrierung erfolgt im Online-Verfahren.

Änderung beim Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit für im Ausland geborene Kinder deutscher Eltern